Mitglied werden

Der Verein wurde mit Datum 21.5.2014 ins Vereinsregister aufgenommen. In Kürze werden wir ein Bankkonto eingerichtet haben und offiziell Mitglieder aufnehmen können. Die Jahresmitgliedschaft kostet 24 Euro.
Gern können Sie schon einmal Ihr Interesse anmelden. Hierzu senden Sie bitte eine Email mit der Angabe Ihres Namens und ihrer Emailadresse an:

info@unser-finowkanal.de
Wir senden Ihnen dann die Details zur Mitgliedschaft.

————————————————————————————————————-

BEITRAGSORDNUNG gemäß § 6 der Vereinssatzung

Die Initiative Unser Finowkanal e.V. erhebt zur Erfüllung ihrer satzungsgemäßen Aufgaben nach §2 der Vereinssatzung sowie zur Information und Betreuung ihrer Mitglieder jährliche Mitgliedsbeiträge wie folgt:
1. Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt nach § 6(1)1 der Vereinssatzung 24 Euro
2. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sind von der Beitragspflicht befreit
3. Bilaterale Kooperationsvereinbarungen mit anderen Vereinen sind beitragsfrei
3. Der Vorstand kann auf Antrag einzelne Mitglieder von der Beitragspflicht befreien. Die Entscheidung erfolgt nach Vorgabe der Satzung §8(3).
4. Über eine Beitragsänderung entscheidet die Mitgliederversammlung
5. Der Beitrag muss bis zum 31. März des jeweiligen Jahres dem Konto des Vereins gutgeschrieben worden sein
6. Neue Mitglieder zahlen den Mitgliedsbeitrag anteilig entsprechend der Anzahl der im Kalenderjahr verbleibenden Monate. Als Stichtag gilt der Tag, an dem die Anmeldung beim Verein eingetroffen ist
7. Die Anmeldung erfolgt formlos unter Angabe des Namens, der Wohnadresse, der Telefonnummer des Geburtsdatums und der Email-Adresse
8. Die schriftliche Kommunikation mit den Vereinsmitgliedern erfolgt in der Regel per Email. Auf besonderen Wunsch kann Schriftverkehr per Post vereinbart werden.
9. Die Mitgliedschaft tritt in Kraft, sobald das Mitglied die schriftliche Bestätigung über die erfolgreiche mitsamt den Bankdaten des Vereins Anmeldung erhält.
10. Jedes Mitglied erhält einen Beleg über den entrichteten Mitgliedsbeitrag
Diese Beitragssatzung wurde auf der Mitgliederversammlung am 22. Januar 2014 in Eberswalde diskutiert und mit den hier eingearbeiteten Änderungen am 17.2.2014 von der Mitgliederversammlung beschlossen.